Besprechungsstische Test

Besprechungen sind ein wichtiger Bestandteil des geschäftlichen Alltags und brauchen den passenden Rahmen. Ein Besprechungstisch ist daher ein unverzichtbares Möbelstück in jedem Büro. Doch welche Kriterien sind bei der Wahl des passenden Besprechungstisches zu beachten? Welche Hersteller bieten hochwertige Produkte an und welche Testkriterien sind aussagekräftig? In diesem Kaufberater möchten wir Ihnen Antworten auf diese Fragen geben und Ihnen helfen, den perfekten Besprechungstisch für Ihr Büro zu finden.

Besprechungsstische kaufen

Keine Produkte gefunden.

Beratungsdienstleistungen für Besprechungstische

Wenn es darum geht, einen Besprechungsraum auszustatten, ist einer der wichtigsten Aspekte die Wahl des richtigen Besprechungstisches. Dieser sollte nicht nur funktional sein, sondern auch ein ansprechendes Design haben, um den Raum optisch aufzuwerten. Hier sind einige Aspekte, die es bei der Auswahl des richtigen Besprechungstisches zu berücksichtigen gilt:

Größe: Die Größe des Tisches sollte entsprechend der Anzahl der Personen gewählt werden, die in dem Raum Platz finden sollen. Ein großer Tisch kann die Produktivität und Zusammenarbeit fördern, während ein zu kleiner Tisch zu einer unangenehmen Enge führen kann. Außerdem sollte man berücksichtigen, dass genug Platz vorhanden sein sollte, um Gegenstände wie Dokumente und Laptops auf dem Tisch abzulegen.

Form: Es gibt viele verschiedene Formen von Besprechungstischen, einschließlich rechteckig, oval, rund und quadratisch. Eine runde Tischform kann dazu beitragen, die Zusammenarbeit und das Austauschen von Ideen zu fördern, während ein rechteckiger Tisch eher für formellere Besprechungen geeignet sein kann.

Material: Die Wahl des Tischmaterials hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter das Budget, die Ästhetik und die Funktionalität. Beliebte Materialien sind Holz, Stahl, Glas und Kunststoff.

Design: Der Besprechungstisch sollte das Gesamtdesign des Raumes ergänzen und dem Stil und der Kultur des Unternehmens entsprechen. Ein moderner, schlichter Tisch kann in einem kreativ gestalteten Büro gut aussehen, während ein traditioneller Tisch besser zu einem klassischen Büro passt.

Zusätzliche Funktionen: Einige Besprechungstische können mit zusätzlichen Funktionen wie integrierten Stromanschlüssen oder Kabelmanagementsystemen ausgestattet sein, die das Arbeiten erleichtern können. Auch die Höhenverstellbarkeit kann ein wichtiger Faktor sein, um einen ergonomischen Arbeitsplatz zu schaffen.

Zu den großen Herstellern von Besprechungstischen gehören Haworth, Knoll und Steelcase, aber es gibt auch viele kleinere Unternehmen, die qualitativ hochwertige Tische anbieten.

Insgesamt ist die Wahl des richtigen Besprechungstisches eine wichtige Entscheidung, die sich auf die Produktivität und die Zusammenarbeit in einem Unternehmen auswirken kann. Mit der Berücksichtigung der oben genannten Aspekte sollte es einfach sein, einen Tisch zu finden, der den Anforderungen entspricht und einen Mehrwert für den Besprechungsraum bietet.

Tipp der Redaktion: Besprechungsstische

Keine Produkte gefunden.

Große Hersteller von Besprechungstischen

König + Neurath ist ein führender deutscher Büromöbelhersteller mit einer langen Tradition und Erfahrung. Seit mehr als 130 Jahren ist das Unternehmen auf die Anforderungen von Firmenkunden spezialisiert und bietet eine breite Palette von Lösungen für Arbeitsumgebungen an. Das Portfolio reicht von ergonomischen Bürostühlen bis hin zu kompletten Büroeinrichtungen und Konferenzräumen.

Nowy Styl ist ein polnischer Hersteller von Büromöbeln und Sitzmöbeln, der große Flexibilität und Individualität bei der Gestaltung seiner Produkte bietet. Mit einem breiten Sortiment an Stühlen, Sesseln und Tischen können Kunden ihre Arbeitsplätze und Konferenzräume nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten.

USM ist ein Schweizer Unternehmen, das für sein einzigartiges Möbeldesign bekannt ist. Die modularen und anpassungsfähigen Büromöbel von USM sind zeitlos und langlebig. Sie können unendlich miteinander kombiniert werden und bieten dadurch maximale Flexibilität und Individualität.

Vitra ist ein renommierter Hersteller von Designmöbeln und Accessoires mit Sitz in Deutschland. Das Unternehmen ist weltweit bekannt für seine ikonischen Möbelentwürfe, die von den bekanntesten Designern der Welt stammen. Egal ob es sich um klassische Stücke oder moderne Kreationen handelt, Vitra verbindet in seinen Produkten Qualität, Funktionalität und Design.

Haworth ist ein amerikanisches Unternehmen, das sich auf Büromöbel und Arbeitsplatzlösungen spezialisiert hat. Mit innovativen Designs und nachhaltigen Materialien bietet Haworth ein breites Produktportfolio an, das von Bürostühlen und Schreibtischen bis hin zu Konferenzräumen und Loungebereichen reicht. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in den USA, aber auch Standorte in Europa, Asien und Lateinamerika.

Besprechungsstische – mehr Produkttips

Keine Produkte gefunden.

„Besprechungstische – Häufig gestellte Fragen“

Frage: Was sind Besprechungstische?
Antwort: Besprechungstische sind speziell für Besprechungen und Konferenzen ausgelegte Tische, die in Büros, Konferenzräumen oder Schulungsräumen verwendet werden können.

Frage: Wie groß sollten Besprechungstische sein?
Antwort: Die Größe von Besprechungstischen kann variieren, je nachdem für wie viele Personen der Tisch ausgelegt ist. Generell sollte jedoch genügend Platz für alle Teilnehmer vorhanden sein, um bequem sitzen und ihre Unterlagen ablegen zu können.

Frage: Welche Formen von Besprechungstischen gibt es?
Antwort: Es gibt rechteckige, quadratische, runde und ovale Besprechungstische. Je nach Bedarf und Raumgröße kann man zwischen diesen Formen wählen.

Frage: Welche Materialien eignen sich für Besprechungstische?
Antwort: Besprechungstische gibt es in vielen verschiedenen Materialien, darunter Holz, Glas, Metall oder Kunststoff. Die Wahl des Materials hängt von verschiedenen Faktoren wie Design, Funktionalität und persönlichem Geschmack ab.

Frage: Wie lässt sich ein Besprechungstisch am besten pflegen?
Antwort: Die Pflege hängt vom Material des Besprechungstisches ab. Grundsätzlich sollten jedoch feuchte Tücher zum Abwischen des Tisches verwendet werden. Bei Leder- oder Holztischen können auch spezielle Pflegemittel zum Einsatz kommen.

Frage: Was sind wichtige Eigenschaften für einen guten Besprechungstisch?
Antwort: Wichtige Eigenschaften sind die Größe, die Robustheit, die Stabilität und die Eleganz des Tisches. Auch Funktionalitäten wie Kabelführungen oder höhenverstellbare Tischplatten können von Vorteil sein.

Eine Checkliste für eine gute Produktqualität.

  • Wie ist die Größe des Tisches? Bietet er genügend Platz für alle Teilnehmer der Besprechung?
  • Wie ist die Verarbeitungsqualität? Sind die Materialien hochwertig und stabil?
  • Welche Farben und Designs sind verfügbar und passen sie zur Einrichtung des Besprechungsraums?
  • Gibt es verschiedene Formen und Größen, um die Anforderungen des Raums und der Besprechung zu erfüllen?
  • Verfügt der Tisch über Kabelmanagement, um Kabel und Leitungen zu verstecken und eine saubere Optik zu gewährleisten?
  • Gibt es Möglichkeiten, den Tisch zu erweitern oder mit anderen Komponenten wie Stühlen oder Schränken zu kombinieren?
  • Welche Garantien oder Gewährleistungen gibt es für den Tisch?
  • Gibt es positive Bewertungen und Empfehlungen von anderen Nutzern oder Experten?

Es gibt noch weitere Büroprodukte, die empfehlenswert sind.

Testkriterien, um die Qualität eines Besprechungstisches zu bewerten.

– Stabilität und Tragfähigkeit: Ein guter Besprechungstisch sollte stabil und belastbar sein, um ein sicheres Arbeiten und Sitzen zu ermöglichen.
– Materialqualität: Die Verarbeitungsqualität und das Material des Besprechungstisches sollte hochwertig sein, um eine lange Haltbarkeit zu gewährleisten.
– Design und Optik: Die Optik des Besprechungstisches sollte dem Anlass angemessen sein und eine angenehme Arbeitsatmosphäre schaffen.
– Größe und Form: Die Größe und Form des Besprechungstisches sollte dem Verwendungszweck und der Anzahl der Teilnehmer angepasst sein.
– Funktionalität: Ein guter Besprechungstisch sollte über genügend Ablagefläche verfügen und ggfs. mit Kabeldurchführungen für eine ordentliche Kabelführung ausgestattet sein.
– Ergonomie: Das ergonomische Design des Besprechungstisches sollte ein angenehmes Arbeiten und Sitzen ermöglichen und Rückenschmerzen vorbeugen.
– Einfache Montage: Ein guter Besprechungstisch sollte einfach und schnell montierbar sein, um keine wertvolle Arbeitszeit zu verlieren.
– Reinigung und Pflege: Der Besprechungstisch sollte einfach zu reinigen und zu pflegen sein, um hygienische Standards einzuhalten.

Weitere Informationen, Referenzen und Quellen

  • Quellen:
  • – Büroprofi Online Shop: https://www.bueroprofi.de/bueromoebel/besprechung-moderation/besprechungstische
  • – Büroring: https://www.bueroring.de/c/c8-besprechungsmoebel/t/besprechungstische/
  • – Kinnarps: https://www.kinnarps.de/produkte/tische/besprechungstische/
  • Weiterführende Informationen:
  • – Tipps zur Büroeinrichtung: https://www.bundesverband-bueromoebel.de/bueromoebel-planen-und-einrichten/
  • – Was bei der Anschaffung neuer Büromöbel zu beachten ist: https://www.arbeitssicherheit.de/themen/betriebliches-gesundheitsmanagement/detail/anschaffung-neuer-bueroeinrichtung-worauf-sie-achten-sollten

Letzte Aktualisierung am 13.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API