Marker Test

Marker gehören zu den unverzichtbaren Büroartikeln und sind besonders bei Präsentationen, Flipcharts und Whiteboards notwendig. Sie sind nicht nur in verschiedenen Farben und Größen erhältlich, sondern auch mit verschiedenen Spitzen, Tinte-Typen und Designs. Die Wahl des richtigen Markers kann einen großen Einfluss auf die Qualität der Präsentation oder des Schreibens haben. In diesem Kaufberater werden wichtige Faktoren beleuchtet, die beim Kauf eines Markers zu berücksichtigen sind. Außerdem werden namhafte Hersteller von Markern vorgestellt sowie FAQs beantwortet und eine Checkliste für eine gute Produktqualität von Markern zur Verfügung gestellt.

Marker Empfehlungen

Bestseller Nr. 1
STAEDTLER classic 364 A WP8 Textsurfer, hohe Qualität, mit großem Tintenspeicher für extra lange Markierleistung, Set mit 8 Textmarkern, Promotion 6 + 2 gratis, 8 Stück (1er Pack)
  • Mit großem Tintenspeicher für extra lange Markierleistung, INK-JET-SAFE - die Farben verwischen Inkjet-Ausdrucke und handgeschriebene Texte nicht
  • Samtweiche Keilspitze, Linienbreite ca. 1 - 5 mm, Schaft und Kappe aus PP garantieren lange Lebensdauer - kein Ausdampfen der Tinte
  • Lieferumfang: Acht hochwertige Textmarker im Etui (sechs brillante Leuchtfarben + 2 gelbe Textmarker GRATIS)
  • Für Papier, Fax und Durchschreibesätze - violett für Vorlagen, die kopiert werden sollen - sekundenschnell trocken
  • Nachfüllbar mit Tankstelle 488 64, hohe Qualität Made in Germany
AngebotBestseller Nr. 2
Textmarker - STABILO BOSS ORIGINAL - 6er Pack - mit 6 verschiedenen Farben
  • Textmarker und Design-Klassiker seit 1971
  • Hohe Qualität in Verarbeitung, Tinte und Schreibkomfort
  • STABILO Anti-Dry-Out Technology: 4 Stunden Schutz vor dem Austrocknen
  • Nachfüllbar mit den STABILO BOSS Refill
  • In vielen leuchtenden und pastelligen Farben erhältlich

Berater für Marker-Käufe

Wenn Sie auf der Suche nach einem Marker sind, gibt es eine Vielzahl an Optionen zur Auswahl. Marker sind ideal zum Markieren von Texten und Dokumenten, zum Erstellen von Postern und Bildern oder auch zum Beschriften und Markieren in der Schule oder auf der Arbeit.

Bevor Sie jedoch einen Marker kaufen, sollten Sie einige wichtige Faktoren in Betracht ziehen. Hier sind einige Dinge, auf die Sie bei der Auswahl des perfekten Markers achten sollten:

  • Federtyp – Verschiedene Marker haben unterschiedliche Federtypen wie beispielsweise Filz, Pinsel oder Spitze. Wählen Sie den Federtyp, der am besten zu Ihrem Verwendungszweck passt.
  • Tintenart – Es gibt Marker mit wasserbasierter, permanent oder alkoholbasierter Tinte. Wählen Sie je nach Bedarf die Tintenart, die am besten geeignet ist.
  • Farbauswahl – Marker sind in einer breiten Palette von Farben erhältlich. Wählen Sie die Farben, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.
  • Schreibstärke – Marker haben unterschiedliche Strichstärken, daher sollten Sie die Schreibstärke auswählen, die am besten zu Ihrem Verwendungszweck passt.
  • Markierungsstärke – Einige Marker sind stärker pigmentiert als andere, was bedeutet, dass sie dunkler und intensiver markieren. Überlegen Sie, ob Sie einen Marker mit hoher oder niedriger Markierungsstärke benötigen.
  • Ergonomie – Achten Sie darauf, dass der Marker angenehm in der Hand liegt und ein bequemes Schreibgefühl bietet, insbesondere wenn Sie ihn für längere Zeit verwenden werden.

Es gibt viele große Hersteller von Markern wie beispielsweise Sharpie, Stabilo oder Staedtler. Diese Unternehmen bieten hochwertige Marker mit verschiedenen Eigenschaften und in verschiedenen Preisklassen an.

Hier sind einige FAQs, die Ihnen bei der Auswahl eines Markers helfen können:

  • Welcher Marker ist am besten für Tafeln geeignet? Kreidemarker sind ideal für Tafeln geeignet, da sie hell und gut lesbar sind, ohne dass sie große Krümel oder Staub erzeugen.
  • Wie kann ich prüfen, ob ein Marker wasserfest ist? Sie können prüfen, ob ein Marker wasserfest ist, indem Sie einen Tropfen Wasser auf die markierte Fläche geben. Wenn die Markierung verschmiert oder verblasst, ist der Marker nicht wasserfest.
  • Wie kann ich meinen Marker am besten aufbewahren? Lagern Sie Ihre Marker bei Raumtemperatur und fern von direktem Sonnenlicht. Bewahren Sie sie vorzugsweise stehend auf, damit sich die Tinte gleichmäßig im Marker verteilt.

Wenn Sie einen guten Marker kaufen möchten, sollten Sie auf folgende Aspekte achten:

  • Qualität der Tinte – Überprüfen Sie die Qualität der Tinte, um sicherzustellen, dass sie dicht und gut lesbar ist.
  • Leistungsdauer – Berücksichtigen Sie die Lebensdauer des Markers und wählen Sie einen, der nicht schnell austrocknet oder verstopft.
  • Ergonomie – Achten Sie darauf, dass der Marker angenehm in der Hand liegt und ein bequemes Schreibgefühl bietet, insbesondere wenn Sie ihn für längere Zeit verwenden werden.
  • Strichstärke – Überlegen Sie, welche Strichstärke am besten zu Ihren Anforderungen passt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die richtige Wahl eines Markers davon abhängt, wofür Sie ihn verwenden möchten und welche Eigenschaften für Sie am wichtigsten sind. Wenn Sie diese Faktoren berücksichtigen, können Sie einen Marker kaufen, der Ihre Bedürfnisse optimal erfüllt.

Das gibt es sonst noch bei Marker

Große Hersteller von Markern.

  • Sharpie: Ein Sharpie ist ein permanenter Marker, der für seine Haltbarkeit und Vielseitigkeit bekannt ist. Er ist in verschiedenen Farben und Stärken verfügbar und eignet sich für eine Vielzahl von Oberflächen wie Papier, Karton, Kunststoff, Metall und Stoff. Einige Sharpies sind auch wasser- und wischfest.
  • Staedtler: Staedtler ist ein deutsches Unternehmen, das für seine hochwertigen Schreibwaren bekannt ist. Das Sortiment umfasst Bleistifte, Marker, Fineliner und Tintenroller, die für ihre Präzision und Langlebigkeit geschätzt werden. In der Kunstszene werden insbesondere die Fineliner der Serie Staedtler Pigment Liner für ihre Archivierungsqualität empfohlen.
  • Faber-Castell: Faber-Castell ist ein traditionsreiches Unternehmen aus Deutschland, das für seine Bleistift- und Farbstiftproduktion bekannt ist. Das Sortiment umfasst auch Fineliner, Marker und Brush Pens für künstlerische Anwendungen. Die Produkte sind für ihre Qualität und Ergonomie der Stifte geschätzt. Ebenso engagiert sich Faber-Castell für Nachhaltigkeit, indem das Unternehmen auf nachwachsende Rohstoffe zurückgreift und umweltfreundliche Produktionsprozesse umsetzt.
  • BIC: BIC ist ein Unternehmen, das weltweit bekannt ist für seine Kugelschreiber, Feuerzeuge und Einwegrasierer. Die BIC-Marker-Serie umfasst jedoch eine breite Palette an Farben und Größen, die sich sowohl für kreative als auch für alltägliche Zwecke eignen. Die Markenprodukte sind dabei oft günstiger als ihre Konkurrenz.
  • Pilot: Pilot ist ein japanisches Unternehmen, das als Hersteller von Druckern und Schreibgeräten bekannt ist. Die Produktpalette umfasst Kugelschreiber, Textmarker und Gelstifte, die für ihre hervorragende Farbqualität, glatte Tintenfluss und schnelle Trocknung gelobt werden. Pilot hat eine umfangreiche Kollektion von Stift-Reihen, wie Frixion, Prera, G-2 und G-TEC, unter anderem.
  • Sakura: Sakura ist ein japanischer Hersteller von Illustrationsstiften und Farbstiften. Die bekannteste Produktreihe von Sakura ist die Micron Pigma Serie, welche sich durch ihre wasserabweisende und lichtbeständige Tinte auszeichnet. Diese Stifte arbeiten sich besonders gut bei dem Zeichnen oder Skizzieren, werden aber auch von Archivarinnen/-en aufgrund ihrer buchstabieren Qualität verwendet.
  • Copic: Copic ist eine japanische Marke, die für ihre Alkoholmarker bekannt ist. Copic-Maker gibt es in Doppelmarker-Form, die zwei Spitzen: eine feine und eine breite Spitze. Das Farbsortiment ist sehr breit und die Stifte sind nachfüllbar. Copic Alkoholmarker werden besonders gerne in der Manga- und Comic- Szene verwendet. Sie lassen sich gut miteinander mischen und Schatten und Sterne können damit auch leicht erstellt werden.

Marker – weitere Produktübersichten

AngebotBestseller Nr. 10
Textmarker - STABILO swing cool Pastel - 6er Pack - mit 6 verschiedenen Farben
Textmarker - STABILO swing cool Pastel - 6er Pack - mit 6 verschiedenen Farben
Pastellfarbener Textmarker; Praktischer Clip und extra schlanke Stiftform - Ideal für unterwegs
8,37 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 15
edding 300 Permanentmarker - schwarz - 10 Stifte - Rundspitze 1,5-3 mm - wasserfest, schnell-trocknend - wischfest - für Karton, Kunststoff, Glas, Holz, Metall, Glas
edding 300 Permanentmarker - schwarz - 10 Stifte - Rundspitze 1,5-3 mm - wasserfest, schnell-trocknend - wischfest - für Karton, Kunststoff, Glas, Holz, Metall, Glas
Die Verpackung enthält 10 Permanentmarker in schwarz; Der edding 300 Permanentmarker ist in 10 intensiven Farben erhältlich; nachfüllbar
10,35 EUR

Frequently Asked Questions zu Markern

Frage: Was ist ein Marker?
Antwort: Ein Marker ist ein Schreibgerät, das zum Markieren von Texten oder zum Zeichnen auf verschiedenen Unterlagen verwendet wird. Es gibt verschiedene Arten von Markern, wie beispielsweise Permanentmarker oder Whiteboardmarker.

Frage: Welche Arten von Markern gibt es?
Antwort: Neben den bereits genannten Permanent- und Whiteboardmarkern gibt es auch noch Boardmarker für Tafeln, Textmarker für das Hervorheben von Text, Fineliner für feine Linien und Brush Pens für die künstlerische Gestaltung von Schriftzügen und Bildern.

Frage: Wie lange halten Marker?
Antwort: Die Haltbarkeit von Markern ist von verschiedenen Faktoren abhängig, wie zum Beispiel der Nutzungshäufigkeit und der Art des Markers. Standard-Permanentmarker halten in der Regel mehrere Jahre, während Whiteboardmarker und Boardmarker aufgrund ihrer häufigen Nutzung schneller leer werden können.

Frage: Wie entferne ich Marker von einer Unterlage?
Antwort: Je nach Unterlagetyp gibt es verschiedene Möglichkeiten, Marker zu entfernen. Für glatte Oberflächen wie Glas oder Whiteboards eignen sich spezielle Reinigungsmittel oder einfacher Alkohol. Für Textilien oder Papier ist es schwieriger, Markerreste zu entfernen.

Frage: Sind Marker umweltschädlich?
Antwort: Einige Arten von Markern enthalten schädliche Chemikalien und sollten daher nicht in die Hände von Kindern gelangen. Viele Hersteller haben jedoch umweltfreundliche Alternativen entwickelt, wie beispielsweise wasserbasierte Marker, die weniger Chemikalien enthalten und leichter zu entsorgen sind.

„Checkliste zur Prüfung von guter Produktqualität“

  • Hohe Farbintensität und -deckkraft
  • Gleichmäßiger Farbauftrag ohne Ausfransen oder Verlaufen
  • Lange Lebensdauer und Widerstandsfähigkeit gegen Austrocknen oder Verkleben der Spitze
  • Ergonomische Formgebung für angenehmes Schreibgefühl und präzise Handhabung
  • Umweltfreundliche Herstellung und Entsorgung

Weitere empfehlenswerte Produkte für das Büro.

Kriterien, die einen guten Marker-Test ausmachen.

– Farbintensität: Der Marker sollte eine gleichmäßige und kräftige Farbabgabe haben, ohne dass die Farbe verläuft oder verblasst.
– Trocknungszeit: Ein guter Marker sollte schnell trocknen, damit die Schrift oder Zeichnung nicht verschmiert.
– Tintenqualität: Die Tinte sollte wasser- und lichtbeständig sein, um ein verschmieren oder Verblassen zu verhindern.
– Nachfüllbarkeit: Ein hochwertiger Marker ist in der Regel nachfüllbar, um eine längere Lebensdauer und eine umweltfreundlichere Verwendung zu ermöglichen.
– Spitzenqualität: Die Marker-Spitze sollte stabil und widerstandsfähig genug sein, um eine präzise Linienführung zu ermöglichen.
– Ergonomie: Der Marker sollte bequem in der Hand liegen und angenehm zu schreiben oder zu zeichnen sein.
– Vielseitigkeit: Ein guter Marker ist für verschiedene Anwendungen geeignet, wie z.B. zum Beschriften von Papier, Karton oder Folien.
– Geruch: Ein hochwertiger Marker sollte keinen starken Geruch haben, der unangenehm oder sogar gesundheitsgefährdend sein kann.

Es sind mehrere Quellen, Referenzen sowie weiterführende Informationen verfügbar.

– „Stiftung Warentest“: In ihrem Büroartikel-Testbericht aus dem Jahr 2019 hat die Stiftung Warentest verschiedene Marker getestet und bewertet.
– „Verbraucherzentrale“: Die Verbraucherzentrale bietet Informationen zu verschiedenen Marken und enthält Tipps zum Kauf von Markern.
– „Hersteller-Webseiten“: Die offiziellen Webseiten der Marker-Hersteller bieten detaillierte Informationen zu ihren Produkten sowie nützliche Hinweise zur Verwendung.
– „Foren und Bewertungsportale“: In Online-Foren und Bewertungsportalen wie Amazon oder eBay können Kunden Erfahrungen und Meinungen zu bestimmten Marker-Produkten teilen und diskutieren, was bei der Kaufentscheidung hilfreich sein kann.

Letzte Aktualisierung am 28.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API